Schrepfer Gruppe Lichtenfels
Heizöl Schrepfer

Adsorptionskältemaschine, Kälte aus Wärme

Was geschieht mit überschüssiger Wärme? Hier ist die Lösung.

Kältemaschine


Die Adsorptionstechnik nutzt die Saugwirkung hochporöser Feststoffe (Silikagel oder Zeolith), um mit Wärme Kälte zu erzeugen – ohne Kompressoren oder Pumpen.


Wie bei herkömmlichen Kälteanlagen wird bei dieser Technologie Kälte durch Verdampfung eines Kältemittels, in unserem Fall reines Wasser, erzeugt. Zum Unterschied zur konventionellen Kältetechnik wird jedoch nicht Strom sonder Wärme als Antriebsenergie genutzt.

Thermische Kühlung – Breite Anwendungsmöglichkeiten

Adsorptionskältemaschinen sind für vielfältige Anwendungen in kleinen und mittelgroßen Gebäuden und Systemen geeignet:

-    Solare Kühlung
-    Kraft-Wärme-Kopplung
-    Kühlung mit Nah-/ Fernwärme
-    Kühlung mit Prozess-/ Abwärme


Saubere Technologie – Beitrag zu Umwelt- und Klimaschutz

Wärmepumpe

SorTech Kältemaschinen sparen Strom, emittieren keine umweltschädigenden Kältemittel und tragen zum Klima- und Umweltschutz bei.

Durch die Stromeinsparungen mit unseren Maschinen wird weniger CO² emittiert. Wasser als Kältemittel vermeidet darüber hinaus den zusätzlichen Treibhauseffekt herkömmlicher Klimaanlagen, bei denen Kältemittel mit hohem Treibhauspotential in die Atmosphäre entweichen.

Bei einem Kühlbetrieb mit solarer Kühlung können so pro Jahr 2 Tonnen CO²-Äquivalente pro Kältemaschinen ACS 08 vermieden.

Gerne beraten wir Sie!

Kontakt

Mineralölhandel & Brennstoff GmbH, Hans Schrepfer

Bamberger Str. 125

96215 Lichtenfels

Tel : 09571/3472

Fax : 09571/72869

E-Mail: Kontaktformular

Aktuelles

Partner

Senertec Buderus
Richter Frenzel Viessmann

Social Media

Links

Kontakt

Mineralölhandel & Brennstoff GmbH
Bamberger Str. 125
96215 Lichtenfels
Tel.: 09571 3472
Mail: hs@heizoel-schrepfer.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
08:00 - 17:00 Uhr
Notdienst: 09571 3472